corporate website klinikverbund allgäu

Der Klinikverbund Allgäu besteht seit seiner Fusion mit den Kreiskliniken Unterallgäu aus den Kliniken Immenstadt, Kempten, Mindelheim, Oberstdorf, Ottobeuren und Sonthofen. Hinzu kommen 6 Medizinische Versorgungszentren (MVZ). Mit diesem Zusammenschluss hat der Klinikverbund sein Leistungsspektrum und seine Reichweite deutlich erweitert.

Der Fokus unserer Konzeption und Gestaltung der neuen Corporate Website lag darauf, dass sich sowohl Patienten als auch Zuweiser, Besucher und Bewerber gleichermaßen gut und schnell zurechtfinden. Die jeweiligen Informationen sollten idealerweise nicht nur leicht auffindbar und bedienbar, sondern in einem modernen Design verpackt und durch technische Features aufgewertet sein. Als Basisnavigation wurde ein Körpernavigator entwickelt, dank diesem die Nutzer ganz einfach und schnell den richtigen Ansprechpartner für ihr Anliegen finden. 

Screenfüllende Navigation mit Inhaltspunkten auf der rechten und großen Bild-Teasern auf der linken Seite
Mobile Darstellung der Fachbereichsübersicht mit farbigen Kacheln und visuell unterstützenden Icons
Standortinformationen mit grafischer Darstellung der Standorte innerhalb einer Allgäu-Karte
Inhalt des Fachbereichs Lungenmedizin als Darstellung auf einem Macbook und einem iPhone

Branche
Gesundheitswesen


Zielsetzung
Die Entwicklung hatte den Anspruch, den Klinikverbund Allgäu mit einem modernen und zeitgemäßen Außenauftritt bei seiner Zielgruppe zu repräsentieren. Ein einfaches Auffinden der Behandlungen, Standorte und Ärzte standen zu jederzeit im Fokus.


Servicedienstleistung
Markenworkshop Digital Branding | Strategische Konzeption | UI/UX Design | Technische Umsetzung in HTML5 und CSS | Content

Ihr Ansprechpartner
Portraitbild von Ulrike Messenzehl
Ulrike Messenzehl

Projektleiterin, Prokuristin

telefon:
+49 831 9607290
e-mail:
ulrike.messenzehl@schmiddesign.de
direkte kontaktaufnahme
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Hier finden Sie eine Übersicht und den Status der einzelnen Cookie-Kategorien