Patientenfreundlich und barrierefrei

Die neue Homepage des Klinikverbunds Allgäu überzeugt nicht nur durch eine anschauliche und leicht zu bedienende Navigation

Der Klinikverbund Allgäu besteht seit seiner Fusion mit den Kreiskliniken Unterallgäu aus den Kliniken Immenstadt, Kempten, Mindelheim, Oberstdorf Ottobeuren und Sonthofen. Hinzu kommen 6 Medizinische Versorgungszentren (MVZ). Mit dem Zusammenschluss hat der Klinikverbund sein Leistungsspektrum und seine Reichweite deutlich erweitert. „Ich freue mich, dass wir in diesem Zusammenhang die Gestaltung sowie technische und auch redaktionelle Umsetzung der neuen Website für einen der größten Arbeitgeber im Allgäu realisieren durften“, sagt Ulrike Messenzehl, Projektleiterin bei der Schmiddesign GmbH & Co. KG. Seit mehr als 20 Jahren steht die Agentur mit Sitz in Kempten und München für maßgeschneiderte Kommunikationslösungen und begleitet Unternehmen durch das digitale Zeitalter.

„Uns war es bei der Konzeption und Gestaltung der neuen Seite sehr wichtig, dass sich sowohl Patienten als auch Zuweiser, Besucher und Bewerber gleichermaßen gut und schnell zurechtfinden. Die jeweiligen Informationen sollten idealerweise leicht auffindbar und leicht zu bedienen sein und das Ganze wurde nicht nur in ein ansprechendes Design verpackt, sondern auch noch durch technische Features ergänzt“, erläutert Messenzehl. Eines dieser Features ist beispielsweise ein Körpernavigator, der auf der Startseite zu finden ist. Dank dieses Navigators können Nutzer ganz einfach und schnell den richtigen Ansprechpartner für ihr Anliegen finden. Zuerst wählt man seinen Patiententypen (Frau, Kind oder Mann) aus und kann anschließend anhand eines menschlichen Körpers die relevante Behandlungsregion wie etwa Hals, Bauch oder Unterleib anklicken. Anschließend lassen sich die verschiedenen Fachbereiche der jeweiligen Körperregionen aufrufen und Nutzer erhalten alle wesentlichen Informationen.

Überzeugendes und zukunftsfähiges Karriereportal
Neben der intuitiven Bedienbarkeit und übersichtlichen Struktur der neuen Website lag der Fokus für die Verantwortlichen der Schmiddesign auch auf der Schaffung eines modernen und eigenständigen Karriereportals. „Eine Klinik kann nur dann im Recruiting entscheidende Erfolge verbuchen, wenn die Unternehmensverantwortlichen in ein professionelles Karriereportal investieren, um potenzielle Mitarbeiter anzusprechen und am Ende auch langfristig zu gewinnen. Wir haben mit dem neuen Karriereportal genau ein solches Tool geschaffen, welches der gesamten Zielgruppe des Klinikverbunds Informationen zu Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie zu tagesaktuellen Stellenangeboten maßgeschneidert und individuell zu Verfügung stellt“, so die Projektleiterin der Agentur. Auch Andreas Ruland, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Klinikverbund Allgäu gGmbH, ist vom Ergebnis des Projekts begeistert. „Die langjährige Expertise und Professionalität der Schmiddesign kam uns bei diesem aufwändigen Projekt sehr zugute. Die neue Homepage trägt unseren hohen Anforderungen vollumfänglich Rechnung.“

Rückruf anfordern

Wir, die schmiddesign GmbH & Co. KG, verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.