miteinander gestalten – schmiddesign. spendet 1.000 euro

gestaltung und markenkommunikation ist unser fachgebiet.

als heimatverbundene allgäuer sehen wir es auch als unsere verpflichtung an, das miteinander in unserer region zu gestalten. auf initiative des firmengründers fabian schmid engagiert sich die kemptener markenagentur seit 2009 für unterschiedlichste soziale projekte. dabei liegen uns vor allem die regionalen aktionen, vereine und organisationen am herzen.

das interesse des 2011 gegründeten wiedenmann stiftungsfonds gilt kindern und jugendlichen mit problemen. ziel und aufgabe ist die förderung regionaler projekte, mit der ein beitrag für faire bildungs- und entwicklungschancen allgäuer kinder und jugendlicher geleistet werden soll. so spendet die kemptener markenagentur schmid. 1.000 euro an den wiedenmann stiftungsfonds und unterstützt damit projekte wie die schultheatertage 2014 oder das projekt „kopfrauschen“ in zusammenarbeit mit dem „streetwork kempten“.

Rückruf anfordern

Wir, die schmiddesign GmbH & Co. KG, verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.